TAG-Suche für Redaktion

Hier werden auch die administrativen Tags angezeigt, die im Frontend unsichtbar sind.

Ergebnisse 1 - 136 von 136. Gesuchte Tags: Bericht

Präzise Testung auf FLT3-Mutation für Behandlung der Akuten Myeloischen Leukämie mit Midostaurin wichtig

Moderne RRMM-Therapie mit möglichem Überlebensvorteil?

Neue adoptive T-Zell-Therapie auf dem Prüfstand

HR+/HER2- metastasiertes Mammakarzinom

NEN-Symposium 2018: Für ein besseres Verständnis von neuroendokrinen Neoplasien (NEN)

Zulassungserweiterung beim fortgeschrittenen/metastasierten Mammakarzinom

Die Immunonkologie - Neue Wege in der Krebstherapie

Ibrutinib verlängert progressionsfreies Überleben bei älteren CLL-Patienten

Hodgkin-Lymphom: Verzicht auf konsolidierende Strahlentherapie bei negativer PET?

Jüngere DLBCL-Patienten: bei guter Prognose sind 4 Zyklen R-CHOP ausreichend

Daratumumab + Standardtherapie verlängert PFS beim neu diagnostizierten multiplen Myelom

Ixazomib: Neue Erhaltungstherapie bei Patienten mit multiplem Myelom?

Rezidiviertes multiples Myelom: Hochdosis-Chemo + ASCT vs. Lenalidomid

Brentuximab Vedotin-CHP ist CHOP bei Patienten mit peripheren T-Zell-Lymphomen überlegen

Aktuelle Daten zur Kombinationstherapie mit Palbociclib in der Erstlinie

Metastasiertes NSCLC

Checkpoint-Inhibitoren drängen in die Adjuvanz

Metastasiertes Kolorektalkarzinom - Neue Prospektive Daten zum Erstlinieneinsatz von Panitumumab in der Therapiefortführung

Möglicher prädikativer Marker für Immun-Checkpoint-Therapie gegen PD-1

Melanom: Die Rolle von p53 in der Regulation der PD-L1-Expression

Fortgeschrittenes Melanom: Phase-I-Studie eines individualisierten Krebsvakzines

Smoldering Multiple Myeloma: Therapie bei Risikopatienten von Vorteil

Multiples Myelom: CAR-T-Zell-Konstrukt der zweiten Generation effizient und sicher

BCMA-Antikörper als neue Therapie beim multiplen Myelom?

Daratumumab plus Standardtherapie verbessert progressionsfreies Überleben beim multiplen Myelom

Multiples Myelom: Doppelte versus einfache autologe Stammzelltransplantation

Lenalidomid-Erhaltungstherapie beim multiplen Myelom auch nach komplettem Ansprechen?

Chronische lymphatische Leukämie: Venetoclax plus Rituximab ist Standardtherapie überlegen

Hodgkin-Lymphom: Brentuximab Vedotin bringt Vorteile gegenüber Standard-Erstlinientherapie

Follikuläre Lymphome: zwei- oder vierjährige Erhaltungstherapie mit Rituximab?

Stadium-III-Melanom: Positive Daten für Ipilimumab plus Nivolumab in der Neoadjuvanz

Durvalumab verlängert progressionsfreies Überleben beim lokal fortgeschrittenen NSCLC

Enzalutamid wirksam bei nicht-metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom mit hohem Metastasierungsrisiko

Apalutamid bei nmCRPC

Fortgeschrittenes PCA: Docetaxel plus Androgendeprivation

Neu: Leitlinie zur Immunthrombozytopenie (ITP) aktualisiert

Neu: Leitlinie zur Immunthrombozytopenie (ITP) aktualisiert

Rheuma und Krebs?

KEYNOTE-024: Pembrolizumab zur Behandlung des fortgeschrittenen NSCLC

Nach BRCA1-Expressionslevel personalisierte adjuvante Chemotherapie (CT) bei Patienten mit reseziertem NSCLC und Lymphknotenbefall

Kleinzelliger Lungenkrebs: Mutationslast als prädiktiver Biomarker für das Ansprechen einer Immuntherapie

Adjuvante Neratinib-Therapie bei HER2-positiven Brustkrebs mit Vorteilen

Ansprechen auf eine Pembrolizumab-Therapie beim metastasierten TNBC vorhersagen

MONARCH-3: Abemaciclib plus NSAI beim fortgeschrittenen Brustkrebs auf dem Prüfstand

Fortgeschrittener Blasenkrebs: Welchen Stellenwert hat die adjuvante Chemotherapie?

Adjuvante Capecitabin-Therapie verlängert das Gesamtüberleben bei Karzinomen des biliären Systems

Adjuvante Therapiestudie beim Stadium-III/IV-Melanom: Nivolumab vs. Ipilimumab

BRAF-mutiertes Melanom: Adjuvante Therapie nach Komplettresektion?

Kontinuierliche Nivolumab-Therapie beim NSCLC verbessert progressionsfreies Überleben

NSCLC: Osimertinib ist der Standardtherapie mit Gefitinib oder Erlotinib überlegen

Neue Hoffnung für Patienten mit Hirnmetastasen: Nivolumab plus Ipilimumab läutet Paradigmenwechsel ein

Die perioperative FLOT-Therapie bei Magen-und Speiseröhrenkarzinom verbessert Gesamtüberleben

Vielversprechende Wirksamkeit von Pembrolizumab bei zuvor behandeltem fortgeschrittenem Magenkrebs

Karzinoid und pNET: RTK-Inhibitor Cabozantinib

Studie zur Radioligandentherapie beim mCRPC zeigt vielversprechende Ergebnisse

mCRPC: Moderates Ansprechen von Enzalutamid nach Behandlung Abirateron

Bessere Wirksamkeit der Therapiesequenz Abirateron-Enzalutamid nachgewiesen

Prostatakarzinom: Neues Verfahren ermöglicht 3D-Darstellung von Knochenmetastasen

Muskel-invasiver Blasenkrebs: Wer profitiert von einer neoadjuvanten Chemotherapie?

Immuntherapie beim fortgeschrittenen Harnblasenkarzinom

Thoraxonkologie – Update 2017: Aktualisierung beim oligometastasierten Lungenkarzinom

Fortgeschrittenes Urothelkarzinom: Überzeugende Daten in der Erstlinie mit Pembrolizumab

Harnblasenkarzinom: Radikale Zystektomie und die Langzeitfolgen für den Darm

Fortgeschrittenes RCC: Positive Phase-II-Daten mit Atezolizumab plus Bevacizumab

ABSZT: Alter allein ist kein Ausschlussgrund

Veranstaltungsankündigung: Thoraxonkologie – Update 2017

Thoraxonkologie – Update 2017: Was gibt es Neues hinsichtlich Therapie und Diagnostik des Lungenkarzinoms?

Personalisierte Tumortherapien: Realität oder Science Fiction?

Nivolumab bei fortgeschrittenem Adenokarzinom des Magens

Biliäre Karzinome: Chemotherapie oder Überwachung nach Resektion?

MM: Intensivierte Konsolidierung nach ABSZT ohne Vorteil

Durchflusszytometrie zur besseren Klassifikation der Hochrisiko-SMM

MM: Transplantation als Erstlinien-Standard bestätigt

Alleine mit der Diagnose Krebs

Negativstudien beim DLBCL: R-CHOP bleibt Standard

DLBCL: Lenalidomid-Erhaltung bei älteren Patienten

Mantelzell-Lymphom: Rituximab-Erhaltung nach Transplantation als neuer Standard

Follikuläres Lymphom: Obinutuzumab vs. Rituximab

Brustkrebsrisiko bei vererbten Mutationen in Prädispositionsgenen besser kalkulieren

HR-positives Mammakarzinom: 3 Jahre vs. 6 Jahre Anastrozol nach Tamoxifen-Therapie

Mammakarzinom: Fulvestrant plus Everolimus bei AI-Resistenz

Adjuvante Kombinationschemotherapie beim Pankreaskarzinom wirksam

Radioligandentherapie beim metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom

Bessere Prädiktion signifikanter Prostatakarzinome

MicroRNA-371 potenziell neuer Serum-Tumormarker bei Hodentumoren

Erstlinientherapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms mit KRAS WT

Höhere Brustkrebsmortalität älterer Patientinnen

Fulvestrant in der Erstlinie bei metastasiertem Brustkrebs

Ribociclib verlängert progressionsfreies Überleben

CLL: Keine neuen Sicherheitssignale für Obinutuzumab

Acalabrutinib in der Erstlinientherapie der CLL

DLBCL: Frühe Rituximab-Intensivierung bringt nichts

Therapie von Hirnmetastasen des Melanoms

Biomarker beim malignen Melanom

MM: Stammzelltransplantation bleibt Erstlinien-Standard

Daratumumab plus Lenalidomid beim rezidivierten multiplen Myelom

Nintedanib + Docetaxel – frühzeitiger Einsatz in der Zweitlinientherapie des NSCLC sinnvoll

DKVF 2016: Qualität der Versorgung von Patienten verbessern

Metastasiertes Analkarzinom: Nivolumab in einer prospektive Phase-II-Studie wirksam

Kolonkarzinom: Lokalisation des Primärtumors scheint Einfluss auf Therapie zu haben

Kolonkarzinom: Tumorlokalisation besonders im Stadium III und IV relevanter Prognosefaktor

Diagnostik des Prostatakarzinoms: Stellenwert der multiparametrischen MRT

Chemotherapie-naive Patienten mit mCRPC

Vorbehandeltes fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom

Genetische Charakterisierung des kutanen Plattenepithelkarzinoms

NSCLC: Protonentherapie vs. klassische Bestrahlung

Neue Standard-Erstlinientherapie bei ALK-positiven NSCLC-Patienten?

Adjuvante Cisplatin-basierte Chemotherapien bei reseziertem NSCLC

Extensive vs. limitierte Lymphadenektomie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Blasenkarzinom

MRD-Monitoring als Prognosefaktor beim Multiplen Myelom

Stellenwert von Melphalan bei älteren Myelompatienten

Erste zielgerichtete Therapie beim SCLC

Aromatasehemmer bei postmenopausalen Frauen mit frühem Brustkrebs

10 Jahre Letrozol: Lebensqualität bleibt erhalten

Hochrisikopatientinnen mit HER2-negativem Brustkrebs

Immuntherapie beim metastasierten Merkelzellkarzinom

Kombinierte Immuntherapie bei Hauttumoren

MM: Lenalidomid-Erhaltung verbessert Gesamtüberleben

Dreifachkombination mit Daratumumab bei multiplem Myelom

Postoperative Chemoradiotherapie bei resektablem Magenkarzinom

Chemotherapie beim fortgeschrittenen Leberzellkarzinom unwirksam

PAM50-Gensignatur in ASCO-Guidelines 2016 aufgenommen

ASCO Annual Meeting 2016 – Hybrid-Capture-basierte NGS-Technologie verbessert Diagnostik beim Lungenkarzinom

DKK 2016 – Neue Daten sprechen für den Einsatz von Afatinib in der NSCLC-Erstlinientherapie

NSCLC: Neue molekulare Tumordiagnostik kann Therapieentscheidungen erleichtern

Aktuelle Daten der CLL11-Studie zeigen Überlebensvorteil für Obinutuzumab

CLL: Venetoclax bei Hochrisiko-CLL

Neue Therapieoption bei Patientinnen mit HER2+/ Hormon-Rezeptor-positivem Brustkrebs

CREATE-X: Capecitabin wirkt bei Patientinnen mit einem HER2-negativen Brustkrebs nach neoadjuvanter Chemotherapie

Trastuzumab erweist sich auch in der Langzeit-Auswertung effektiv bei Patientinnen mit einem HER2+ Brustkrebs

Multiples Myelom: Krebs im Knochenmark

Nintedanib in Kombination mit Docetaxel – ein neuer Standard in der Zweitlinientherapie des NSCLC: erste Erfahrungen aus der klinischen Praxis

BRAF V600-Inhibitor verändert Standards in der Melanomtherapie

First-Line-Therapie mit nab-Paclitaxel/Gemcitabin

Neue Wege in der Therapie des Pankreaskarzinoms

Häufige Fragen zu Knochenmetastasen

Aktualisiert am: 21.11.2019 15:04