Extensive vs. limitierte Lymphadenektomie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Blasenkarzinom

pT2-Patienten mit signifikant besserem Überleben

Retrospektiven Studien zufolge könnte eine extendierte Lymphadenektomie bei Patienten mit einem Harnblasenkarzinom und der Indikation für eine radikale Zystektomie das Überleben beeinflussen. Eine Studie der Arbeitsgemeinschaft Urologische Onkologie (AUO) präsentierte erste Ergebnisse zu dieser Fragestellung. Fachberatung: PD Dr. Carsten Ohlmann, Homburg.

Aktualisiert am: 18.08.2017 15:05