Visualisierung Krebszellen - Copyright Vitanovsk, fotolia.com

Morbus Hodgkin


Morbus Hodgkin, auch Hodgkin-Lymphom oder Lymphogranulomatose genannt, ist eine bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems. Der Morbus Hodgkin gehört – zusammen mit der großen Gruppe der so genannten Non-Hodgkin-Lymphome – zu den malignen Lymphomen, die als ein Hauptmerkmal Lymphknotenschwellungen (Lymphome) hervorrufen können. 

Basisinfos für Patienten

Quelle: © Natalia Bratslavsky - fotolia.com

Studienteilnehmer gesucht: Internettherapie für Hinterbliebene

Die Studie beinhaltet ein kostenfreies Online-Behandlungsangebot für Trauernde nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen durch eine hämatologische Krebserkrankung und wird von der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung gefördert.

Weitere Informationen

 

 

Vorbeugung und Früherkennung

Diagnose und Therapie

Rehabilitation und Nachsorge

Kongressberichte und aktuelle Interviews

Nachrichten zum Thema Hodgkin-Lymphom

Beratung durch die Landeskrebsgesellschaften:

Fotonachweis: © vitanovski (Headerbild) - fotolia.com

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 10.01.2014

Aktualisiert am: 17.11.2017 13:18