Visualisierung Krebszellen - Copyright Vitanovsk, fotolia.com

Morbus Hodgkin


Morbus Hodgkin, auch Hodgkin-Lymphom oder Lymphogranulomatose genannt, ist eine bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems. Der Morbus Hodgkin gehört – zusammen mit der großen Gruppe der so genannten Non-Hodgkin-Lymphome – zu den malignen Lymphomen, die als ein Hauptmerkmal Lymphknotenschwellungen (Lymphome) hervorrufen können. 

Basisinfos für Patienten

Vorbeugung und Früherkennung

Diagnose und Therapie

Rehabilitation und Nachsorge

Kongressberichte und aktuelle Interviews

Nachrichten zum Thema Hodgkin-Lymphom

Beratung durch die Landeskrebsgesellschaften:

Fotonachweis: © vitanovski (Headerbild) - fotolia.com

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 10.01.2014

Aktualisiert am: 02.12.2016 15:05