DGU 2020 - Deutscher Krebskongress für Urologie

Der Deutsche Krebskongress für Urologie

Der DGU-Kongress wird von der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) ausgerichtet. Sie umfasst ca. 6.500 Mitglieder und zählt damit zu einer der größten Deutschen Medizinischen Fachgesellschaften. Zu den Aufgaben der DGU e.V. zählen in erster Linie die Umsetzung von wissenschaftlicher Forschung, die Erstellung von Leitlinien und die evidenzbasierte Behandlung auf dem Gebiet der Urologie.

An der Jahrestagung der DGU nehmen durchschnittlich rund 7.000 Personen teil, womit sie weltweit zu einem der wichtigsten Fachkongresse in der Urologie gezählt wird. Der Schwerpunkt liegt im berufsgruppenübergreifendem Wissensaustausch.

Experteninterviews für Fachpublikum

Interview mit dem DGU-Präsidenten 2020

Interview mit dem DGU-Pressesprecher 2020

Im Fokus

Nierenzellkarzinom: Chance auf Langzeitüberleben
Quelle: © BMS GmbH & Co. KGaA

Immunonkologische Kombinationstherapie beim Nierenzellkarzinom: Chance auf Langzeitüberleben

Tiefes und dauerhaftes Ansprechen in der Erstlinie

Die Immunonkologie bleibt eine wichtige Säule der Krebstherapie, auch beim Nierenzellkarzinom (RCC). So erzielte die Kombination zweier Checkpoint-Inhibitoren bei Patienten mit fortgeschrittenem RCC und intermediärem/ungünstigem Risikoprofil auch bei längerer Nachbeobachtung eine gute Wirksamkeit bei guter Verträglichkeit. Prof. Peter Goebell, Erlangen, und PD Dr. Philipp Ivanyi, Hannover, fassen die aktuelle Datenlage beim BMS-Satellitensymposium anlässlich des 72. DGU-Kongresses zusammen. Mit freundlicher Unterstützung der Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

Weitere Informationen




Experteninterview für Patienten

 

72. Jahrestagung der DGU 2020

Auch in diesem Jahr diskutieren Expert*innen auf der DGU-Jahrestagung 2020 die experimentelle Behandlung, Diagnostik und Therapie von folgenden Tumoren:

  • BPH / Unterer Harntrakt
  • Niere, Oberer Harntrakt, Nebenniere
  • Nierenkarzinom
  • Urothelkarzinom
  • Prostatakarzinom
  • Tumore der äußeren Genitale

 

Weitere wichtige Themen sind u.a. Inkontinenz / Neurourologie, Andrologie, Kinderurologie- und Jugendurologie sowie die Urologie der Frau (beispielsweise Beckenbodenerkrankungen). Aber auch neue Operationstechniken und -verfahren stehen auf der Tagesordnung.

Wissenswertes: Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie wird auch als DGU abgekürzt.

Die DGU-Präsidenten der letzten Jahre

Die Präsidenten der vergangenen Jahre waren:

  • 2020 Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Jens Rassweiler, Heilbronn - Live-Stream
  • 2019 Prof. Dr. med. Oliver W. Hakenberg, Rostock - Hamburg
  • 2018 Prof. Dr. med. Paolo Fornara, Halle (Saale) - Dresden
  • 2017 Prof. Dr. med. Tilman Kälble, Fulda - Dresden
  • 2016 Prof. Dr. med. Kurt Miller, Berlin - Leipzig
  • 2015 Prof. Dr. med. Stephan Roth, Wuppertal - Hamburg
  • 2014 Prof. Dr. med. Jan Fichtner, Oberhausen-Niederrhein - Düsseldorf
  • 2013 Prof. Dr. med. Michael Stöckle, Homburg an der Saar - Dresden
  • 2012 Prof. Dr. med. Dr. h.c. Stefan C. Müller, Bonn - Leipzig
  • 2011 Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens, Eschweiler - Hamburg

Rückblick: Kongressberichterstattung vom DGU 2019

 

Bildnachweis Header:
© AdobeStock_197752890

Zuletzt aufgerufen am: 30.09.2020 21:37