Kolonkarzinom: Lokalisation des Primärtumors scheint Einfluss auf Therapie zu haben

Darmkrebs: Lokalisation des Primärtumors - ASCO Annual Meeting 2016

In der CALGB-Studie wurde gezeigt, dass in der 1st-Line bei mCRC-Patienten kein statistischer Unterschied zwischen Antikörpern, die zusätzlich zur Chemotherapie gegeben wurden, im Gesamtüberleben erzielt werden konnte. Daher wurde nun untersucht, ob die Seitenlokalisation des Primärtumors einen Einfluss auf das Ergebnis hat. Fachberatung: Prof. Dirk Arnold (Lissabon)

Aktualisiert am: 25.05.2017 17:35