Immuntherapie beim fortgeschrittenen Harnblasenkarzinom

Ansprechen auf Erstlinientherapie mit Atezolizumab 

Der gegen PD-L1 gerichtete monoklonale IgG1-Antikörper Atezolizumab wurde in einer Kohortenstudie als Erstlinientherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasierten Harnblasenkarzinom geprüft, die für eine Cisplatin-basierte Chemotherapie nicht geeignet sind. Fachberatung: Prof. Kurt Miller, Berlin.

Aktualisiert am: 22.05.2017 21:12