Bessere Prädiktion signifikanter Prostatakarzinome

Nomogramm kombiniert klinische und bildgebende Daten

Für das Nomogramm nutzten die Wissenschaftler die multiparametrischer MRT und den Risikokalkulator der ERSPC (European Randomised study of Screening for PC). Die Ergebnisse waren positiv.

Aktualisiert am: 21.11.2017 17:21