Fortgeschrittenes Urothelkarzinom: Überzeugende Daten in der Erstlinie mit Pembrolizumab

Immuntherapie beim fortgeschrittenen Urothelkarzinom – ASCO-GU 2017
Patienten mit fortgeschrittenem Urothelkarzinom, die für eine Cisplatin-basierte Chemotherapie nicht geeignet waren, konnten in der Phase-II-Studie KEYNOTE 052 von einer Therapie mit dem Immun-Checkpoint-Inhibitor Pembrolizumab profitieren. Die Ergebnisse der Studie wurden auf dem ASCO-GU vorgestellt. Fachberatung: Prof. Axel Merseburger (Lübeck).

Aktualisiert am: 23.10.2017 21:19