PAM50-Gensignatur in ASCO-Guidelines 2016 aufgenommen

Die Amerikanische Gesellschaft für klinische Onkologie (ASCO) empfiehlt in ihrer aktualisierten Behandlungsleitlinie den Einsatz der PAM50-Gensignatur. Mit dem Genexpressionstest wird festgestellt, bei welchen Frauen mit frühem luminalem Brustkrebs auf eine adjuvante Chemotherapie verzichtet werden kann. Mit freundlicher Unterstützung von NanoString Technologies, Inc.

Aktualisiert am: 21.09.2017 16:40