Ibrutinib verlängert progressionsfreies Überleben bei älteren CLL-Patienten

Studie zum Vergleich von Ibrutinib mit Standard-Chemo-Immuntherapie – ASH 2018

Ziel der Alliance A041202-Studie war es, die Therapie einer Standard-Chemo-Immuntherapie mit der von Ibrutinib bzw. Ibrutinib plus Rituximab zu vergleichen. Der Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor brachte dabei deutliche Vorteile hinsichtlich des progressionsfreien Überlebens. Fachberatung: Prof. Martin Dreyling, München.

Aktualisiert am: 24.08.2019 14:03