Neuroendokrine Tumore: Was ist neu?

16. Interdisziplinäres NEN-Symposium 2021

NEN sind selten und weisen variable klinische Verläufe in verschiedensten Organsystemen auf. Neue Erkenntnisse zum Management sind daher wichtig. Thematisch standen die molekulare Diagnostik, Operation, zielgerichtete Therapien, die Peptid-Rezeptor vermittelte Radionuklid-Therapie (PRRT) und NEN der Lunge im Mittelpunkt des Symposiums. Mit freundlicher Unterstützung der Advanced Accelerators Applications - a Novartis Company

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier links sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 01.07.2022 14:41