MicroRNA-371 potenziell neuer Serum-Tumormarker bei Hodentumoren

Hohe Sensitivität und Spezifität

MicroRNAs gelten als potenzielle Tumormarker für Keimzelltumoren. Eine prospektive Evaluationsstudie prüfte Sensitivität und Spezifität der vier miRNAs 367 und 371-373. miRNA-371 erwies sich dabei als als hoch sensitiv und hoch spezifisch. Die Serumspiegel dieser microRNA korrelieren mit dem Tumorstadium, dem Therapie-Erfolg und können Rezidive anzeigen.

Aktualisiert am: 17.08.2017 17:03