DGHO Jahrestagung 2022

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

DGHO-Jahrestagung – indikationsübergreifender Austausch von Experten aus Wissenschaft und Medizin

Auf der länderübergreifenden Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) werden neueste Daten aus der Grundlagen-, der angewandten und der translationalen Forschung sowie innovative Behandlungsansätze aus den Bereichen der Diagnostik und Therapie von Blut- und Krebserkrankungen vorgestellt. Der jährlich stattfindende Kongress versammelt mehr als 5.500 nationale und internationale Experten aus Wissenschaft und Medizin.

DGHO Jahrestagung 2022

Die Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie findet vom 7.-10. Oktober 2022 in Wien statt. Kongresspräsident ist in diesem Jahr Professor Matthias Preusser von der Medizinische Universität Wien.

Besondere Programmhighlights in diesem Jahr sind Plenarsitzungen international renommierter Referenten. Hierzu zählen:

  • Eröffnungssitzung Prof. Andres Cervantes (Valenzia, Spanien) wird als President-elect der European Society of Medical Oncology (ESMO) die zukünftigen Entwicklungen in der Hämatologie und Medizinischen Onkologie beleuchten und aktuellste Einblicke in die strategischen und inhaltlichen Visionen der Zukunft auf europäischer Ebene geben
  • Prof. Andreas von Deimling (Heidelberg, Deutschland) über Entwicklungen zu Tumordiagnostik mittels DNA-Methylierungsanalyse
  • Prof. Christina Curtis (Stanford, USA) über die Krebsevolution und ihre Rolle für die Metastasierung und somit wesentliche Aspekte der molekularen Pathobiologie von neoplastischen Erkrankungen und ihre Basis für innovative Therapien und personalisierte Medizin

 

Das ONKO Internetportal berichtet mit Experteninterviews und Berichten zu aktuellen Daten vom DGHO-Kongress.

Über die Gesellschaft

Die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. besteht seit über 80 Jahren und hat heute mehr als 3.600 Mitglieder. Kernaufgabe der DGHO ist die Erforschung und Behandlung hämatologischer und onkologischer Erkrankungen. Ziel der Fachgesellschaft ist die hochwertige Versorgung der Patient**innen. Dies macht sie mit einem großen Engagement in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Erstellung von Leitlinien, mit der Wissensdatenbank und der Durchführung von Fachtagungen und Fortbildungsseminaren.

Experteninterviews und Beiträge für Fachpublikum

Weitere Interessante Themen für die Praxis
Daten des IMS (International Myeloma Society)

Interviews für Patient*innen und Angehörige

Kongressberichte

Rückblick DGHO Kongresse

 
Unsere Kongressberichterstattung wird ermöglicht durch eine inhaltlich nicht einschränkende Unterstützung folgender Firmen:

Logo Amgen Logo astellas Logo Bayer Logo Bristol-Myers Squibb
Logo Celgene - BMS Logo Deciphera Logo Eisai Logo Exact Sciences
Logo Logo GSK Tesaro Logo Incyte Logo Janssen
Logo Lilly Logo MSD Logo Novartis Oncology Logo Pfizer
Logo Pierre Fabre Sanofi Logo Servier Logo Takeda

 

Bildnachweis Header:
© AdobeStock_255337909

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 12.08.2022

Zuletzt aufgerufen am: 03.02.2023 17:56