Nachrichten zum Thema Krebs

Bösartiger Kleinhirntumor im Kindesalter

Wird die Strahlentherapie nach der Operation hinausgezögert oder wird ganz darauf verzichtet, sinken die Überlebenschancen.

Weiterlesen

Sequentielle Immuntherapie beim malignen Melanom

Kurzzeitig Ipilimumab, gefolgt von Nivolumab oder Pembrolizumab – so könnte womöglich eine effiziente und gleichzeitig verträglichere Kombinationstherapie beim späten malignen Melanom aussehen.
(Nachricht für Fachpublikum)

Weiterlesen

Themen:

    Gebärmutterkörperkrebs: Nach der Operation bestrahlen

    Eine Brachytherapie durch die Scheide hindurch kann die Überlebensaussichten bei Tumoren im frühen Stadium verbessern.

    Weiterlesen

    Psychologische Stufentherapie

    Bei Patienten mit Kopf-Halstumoren oder Lungenkarzinom eine Behandlungsoption zur Linderung psychischer Beschwerden.
    (Nachricht für Fachpublikum)

    Weiterlesen

    Themen:

      Sexualität nach Krebs

      In einer britischen Studie wurde erfragt, wie zufrieden Krebspatienten jenseits des 50. Lebensjahres mit ihrem Sexualleben sind. Die frohe Botschaft: Bezüglich sexueller Aktivitäten gibt es keine Unterschiede zu nicht an Krebs erkrankten Gleichaltrigen.

      Weiterlesen

      Schwarzer Hautkrebs bei Kindern: Oft verkannt

      Bei Kindern erinnern maligne Melanome in ihrer äußeren Erscheinung oft an gutartige Hautveränderungen. Verdächtige Stellen sollten regelmäßig inspiziert werden.

      Weiterlesen

      Infektionen – eine gewichtige Quelle für Krebs

      Weltweit werden mehr als ein Sechstel aller Krebserkrankungen durch Krankheitserreger ausgelöst.

      Weiterlesen

      Themen:

      Multiples Myelom bei älteren Patienten

      Das Nebenwirkungsprofil von Thalidomid und Lenalidomid, die in Kombination mit Melphalan und Prednison zum Einsatz kommen, ist unterschiedlich. In einer Studie wurde untersucht, welches Regime bei älteren Patienten verträglicher sein könnte.
      (Nachricht für Fachpublikum)

      Weiterlesen

      Themen:

        Kopf-Halstumoren: Beeinflusst Rauchen auch die Prognose?

        Rauchen verschlechtert bei bösartigen Tumoren der Mundhöhle und des Rachens die Prognose – allerdings nur auf indirekte Weise.

        Weiterlesen

        Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

        Themen:

          Aktualisiert am: 29.08.2016 20:17