Nachrichten zum Thema Krebs

In einer Studie findet sich häufig ein Zusammenhang von HPV und Nasen- bzw. Nasennebenhöhlenkrebs. Die Prognose ist dann offenbar besser.

In den USA registrieren Forscher einen Anstieg der Häufigkeit und der Sterberaten an der Erkrankung.

Im direkten Vergleich schneidet der Anti-CTLA-1-Antikörper Ipilimumab in niedriger Dosierung am besten ab.

Mitunter können bei Nicht-Seminomen, die eigentlich im Frühstadium entdeckt werden, auch spät noch Rückfälle auftreten.

Rund eine halbe Million Menschen erkranken hierzulande jedes Jahr an Krebs. Bei Männern ist - unter Berücksichtigung des Lebensalters - die Zahl deutlich stärker rückläufig als bei Frauen.

Themen:

Eine gefürchtete Komplikation, bei der rasch gehandelt werden sollte.

Eine Kombination von PARP- und Angiogenesehemmung als Erhaltungstherapie zahlt sich nach einer ersten Chemotherapie aus.

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Themen:

    Aktualisiert am: 17.01.2020 16:00