Nachrichten zum Thema Krebs

Die Bakterien wirken sich besonders ungünstig aus, wenn sie ein bestimmtes Antigen produzieren.

Eine neue Leitlinie gibt aktuelle Empfehlungen zur Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Hodenkrebs.

Bei kleinen Tumoren lassen sich mit der stereotaktischen Strahlentherapie gute Behandlungsergebnisse erzielen.

Krebspatienten kann die Impfung gegen die Erreger der Grippe empfohlen werden: Sie ist auch dann wirksam, wenn eine Chemotherapie ansteht.

Weitere Chemotherapien sind möglich, wenn der Krebs nach einer ersten Chemotherapie zurückkehrt.

Dies gilt auch, wenn sich der Krebs bereits mit Metastasen in andere Organe ausgebreitet hat.

Bei metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs bringt es unter Umständen Vorteile, wenn die systemische Therapie mit einer lokalen Therapie kombiniert wird.

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Themen:

    Aktualisiert am: 15.09.2019 21:08