Thoraxonkologie – Update 2017: Was gibt es Neues hinsichtlich Therapie und Diagnostik des Lungenkarzinoms?

Im Gespräch: Prof. Wolfgang Schütte (Halle)

Prof. Schütte erörtert wichtige Highlights des Thoraxonkologie-Updates 2017, darunter die neuen Daten zum Einsatz der Immuntherapie in der Erstlinienbehandlung des nichtkleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC). Zudem fasst der Experte die wichtigsten Ergebnisse zu den neuen therapeutischen Möglichkeiten nach Resistenzentwicklung bei NSCLC-Patienten mit Treibermutationen zusammen und benennt die diagnostischen Konsequenzen im Hinblick auf die neuen Therapien.

Aktualisiert am: 22.05.2017 21:12