Stellenausschreibungen

Die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. (DKG) – eine Nachfolgeorganisation des 1900 gegründeten "Comité für Krebssammelforschung" – ist die größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Die über 8.000 Einzelmitglieder in 25 Arbeitsgemeinschaften, die 16 Landeskrebsgesellschaften und 36 Fördermitglieder sind in der Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen tätig. Die DKG engagiert sich für eine Krebsversorgung auf Basis von evidenzbasierter Medizin, Interdisziplinarität und konsequenten Qualitätsstandards, ist Mitinitiatorin des Nationalen Krebsplans und Partnerin der "Nationalen Dekade gegen Krebs".

Zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle in Berlin suchen wir - zunächst befristet auf zwei Jahre - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Servicekraft (m/w/d)

in Teilzeit (30 Stunden).

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Gäste empfangen und bewirten
  • Organisation der Konferenzräume (u.a. Bestuhlung, Bereitstellung der Technik)
  • Sitzungen vorbereiten (u.a. Ein- und Abdecken, Koordination des Caterings)
  • leichte Einkäufe für Sitzungen erledigen
  • Betreuung des Empfangsbereiches
  • Briefe und Pakete entgegennehmen und versenden
  • Pflege des Hauses und des dazugehörigen öffentlichen Bereiches
  • leichte Reinigungsarbeiten
  • Koordinierung und Organisation von Handwerkeraufträgen
  • allgemeine und leichte Bürotätigkeiten


Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • selbstständige, zuverlässige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten und Freude am Kontakt mit Menschen
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Flexibilität bzgl. der Arbeitszeiten zwischen 7.30 und 18.30 Uhr (Schichtsystem)
  • geübter Umgang mit den üblichen MS-Office Anwendungen
  • Grundkenntnisse in englischer Sprache
  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gastronomie oder Bürokommunikation oder mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Bereichen


Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (ein vollständiges PDF-Dokument) bis einschließlich 17.02.2020 an Janina Henne.

Wir freuen uns auf Sie.