Sektion A - Landeskrebsgesellschaften

Die Landeskrebsgesellschaften – ein Netz, das trägt

Die Sektion A umfasst die 16 Landeskrebsgesellschaften, sie leisten wichtige Arbeit vor Ort – nah an den Patient*innen, den Angehörigen und den regionalen Strukturen (Versorgung/Politik).

Eine Hauptaufgabe der Landeskrebsgesellschaften ist die psychosoziale Hilfe und Beratung in den 124 Beratungsstellen. Hier wurden allein im Jahr 2019 58.952 Beratungen durchgeführt. Darüber hinaus initiieren die Landeskrebsgesellschaften Projekte zum Thema Krebs, zur Prävention und Früherkennung und geben Informationsmaterial heraus. 1.444 Vorträge und Veranstaltungen, geleitete Gruppen und Aktionen zur Gesundheitsförderung wurden 2019 bundesweit realisiert. Die Landeskrebsgesellschaften fördern regionale Forschungsprojekte, bieten Fort- und Weiterbildung an und kooperieren mit Einrichtungen der onkologischen Versorgung und anderen relevanten Partnern der Region und des Landes. Nicht zuletzt übernehmen sie die Interessenvertretung gegenüber kommunalen und Landeseinrichtungen.

Lesen Sie hier über das Engagement und die Arbeitsergebnisse der Landeskrebsgesellschaften im Berichtszeitraum 2019: Geschäftsbericht

Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19)

In den Krebsberatungsstellen unserer 16 Landeskrebsgesellschaften geht die Krebsberatung weiter - per Telefon und E-Mail, zum Teil auch wieder persönlich (Stand: 20.05.).

Adressen

Betroffene, Angehörige oder Interessierte finden bei den Landeskrebsgesellschaften Hilfe, Rat und Antworten auf ihre Fragen sowie Adressen von Beratungsstellen in ihrer Nähe.

Klicken Sie auf Ihr betreffendes Bundesland und lassen Sie sich zu Ihrer Landeskrebsgesellschaft weiterleiten.

Krebsverband Baden-Württemberg e. V. Bayerische Krebsgesellschaft e. V. Berliner Krebsgesellschaft e. V. Brandenburgische Krebsgesellschaft e. V. Bremer Krebsgesellschaft e. V. Hamburger Krebsgesellschaft e. V. Hessische Krebsgesellschaft e. V. Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e. V. Niedersächsische Krebsgesellschaft e. V. Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V. Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. Saarländische Krebsgesellschaft e. V. Sächsische Krebsgesellschaft e. V. Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V. Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e. V. Thüringische Krebsgesellschaft e. V.

Bundesverdienstkreuz für Marie Rösler

Marie Rösler von der Bremer Krebsgesellschaft e. V. erhält im Januar 2020 das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Quelle: Senatspressestelle Bremen

Für ihr langjähriges Engagement für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige hat der Bundespräsident der Bremerin Marie Rösler das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Bremens Bürgermeister Bovenschulte überreichte die Auszeichnung am 23. Januar 2020 im Rahmen einer Feierstunde im Kaminsaal des Rathauses. Herzlichen Glückwunsch!

Lesen Sie hier vollständige Pressemitteilung der Senatspressestelle Bremen.

Grundsatzdokumente der Landeskrebsgesellschaften

  • 2011: Zehn Leitsätze zur Beratung von Krebspatient*innen
  • 2009: Leitlinie „Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen und der Pharmaindustrie“