Angaben zu Autoren und Sponsoren finden Sie am Ende des Beitrags.

WCLC 2021: Neue, spannende Daten zur Behandlung von Patient*innen mit Lungenkrebs vorgestellt

Dr. Sylvia Gütz, Leipzig, spricht im Interview über ihre Highlights von der kürzlich stattgefundenen World Conference on Lung Cancer. Dabei geht sie unter anderem auf die POSEIDON-Studie beim nichtkleinzelligen Lungenkrebs ein, in der Patient*innen im Vergleich zur alleinigen Chemotherapie von einer kombinierten Immun-Chemotherapie profitierten.

Des Weiteren geht sie auf die Phase-III-Studie ATLANTIS ein, in welcher der natürliche Wirkstoff Lurbinectidin zusammen mit dem Chemotherapeutikum Doxorubicin in der zweiten Therapielinie des kleinzelligen Lungenkarzinoms u.a. mit Topotecan verglichen wurde. Hier sind für Gütz hauptsächlich die Daten zur hämatologischen Verträglichkeit von Bedeutung.

Im Gespräch: Dr. Sylvia Gütz (Leipzig)

 

(am)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 19.09.2021

Mehr zum Thema Lungenkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 26.10.2021 15:59