Die Rolle der Chirurgie in der Brustkrebstherapie ist im Wandel

Interview mit Prof. Jackisch  (Offenbach) – Senologiekongress 2017

Zu seinen persönlichen Highlights des diesjährigen Senologiekongresses zählt Prof. Jackisch die kontroversen Debatten mit Experten verschiedener Fachdisziplinen. Einer der Schwerpunkte war die sich verändernde Rolle der Chirurgie in der Brustkrebstherapie. Am Beispiel der operativen Intervention an der Axilla erläutert er, wie sich die Standards in den letzten Jahren verändert haben.

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier links sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 23.07.2021 16:51