Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Aktuelles zur Brustkrebstherapie: Über den Dialog zwischen Fachleuten und Patientenvertreter*innen

Im Interview berichtet Professor Jackisch von der 41. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS).
Er betont den besonderen Wert der direkten Interaktion mit den teilnehmenden Patient*innen und begrüßt das entsprechend ausgerichtete Symposium „Das wichtigste vom Tage“: Ein direkter Dialog zwischen Patientenvertreter*innen und Expert*innen zu aktuellen Entwicklungen in der Medizin.

Der Experte resümiert und diskutiert vier wichtige Themenpunkte, die in diesem Jahr im Fokus dieses Formats standen:

  • Neoadjuvante und Postneoadjuvante Therapie
  • Paneldiagnostik in der Personalisierten Medizin
  • Digitale Kommunikation und
  • Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (Antibody-Drug-Conjugates, ADC)

 

Er zieht ein insgesamt positives Fazit und ermutigt die Patientenvertreter*innen auch zukünftig zur Teilnahme an solchen interaktiven Formaten.

Im Gespräch: Prof. Dr. Christian Jackisch (Offenbach)

 

(dd)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 18.07.2022

Mehr zum Thema Brustkrebs

Zuletzt aufgerufen am: 17.08.2022 12:13