Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

SABCS 2021: Fortschritte bei Therapie und Diagnostik von Brustkrebs

Auch auf dem diesjährigen Brustkrebskongress gab es wieder positive Neuigkeiten für Patientinnen. Prof. Dr. Christian Schem, Hamburg, berichtet von Daten zur Lebensqualität und Verträglichkeit von PARP-Inhibitoren, die bei BRCA-mutierten Krebstypen eingesetzt werden. Er geht auch auf die sogenannte Postprogression ein, also Daten zur Wirksamkeit von Therapien auch in Folgetherapielinien. Ebenfalls wichtig für Patientinnen: Der Trend geht immer mehr zu nicht-invasiven Techniken der Tumor-Charakterisierung: Liquid Biopsy, zirkulierende Tumor-DNA, Multigentests und deren Interpretation mittels Computersoftware.

Im Gespräch: Prof. Dr. Christian Schem (Hamburg)

 

(joh)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 22.12.2021

Mehr zum Thema Brustkrebs

Zuletzt aufgerufen am: 25.01.2022 09:08