Prognose-Score für Patientinnen mit Hirnmetastasen entwickelt

Prof. Isabell Witzel & Prof. Volkmar Müller im Interview – SABCS 2018

Die steigende Inzidenz von Hirnmetastasen ist ein zunehmendes klinisches Problem. „Wir wissen definitiv nicht genug über die Behandlung und Prognose“, sagt Prof. Volkmar Müller im Interview. Abhilfe schaffen soll eine groß angelegte deutsche Registerstudie. Aus ersten Analysen des Datensatzes konnte nun ein Prognose-Score entwickelt werden, der laut Prof. Isabell Witzel helfen soll, im klinischen Alltag, Entscheidungen besser zu treffen.

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier links sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 23.09.2021 17:28