Adjuvante Chemotherapie und nab-Paclitaxel in der Neoadjuvanz bei Brustkrebs

Prof. Hans Tesch (München) im Interview – SABCS 2017

Vom SABCS-Kongress 2017 fasst Prof. Hans Tesch aktuelle Studienergebnisse zum Mammakarzinom zusammen: In einer Metaanalyse zur adjuvanten Chemotherapie zeigte sich, dass eine Therapieintensivierung mit kürzeren Intervallen auch bei Patienten mit mittlerem Risiko von Vorteil ist. In der GEPARSEPTO-Studie zur neoadjuvanten Therapie war das Ansprechen unter nab-Paclitaxel wesentlich besser als unter Paclitaxcel - so der Experte.

Aktualisiert am: 16.01.2018 16:09