SABCS 2016: CDK4/6-Inhibitoren sind ein „neues Kapitel“ in der Therapie des HER2+ Mammakarzinoms

Im Gespräch: Prof. Hans Tesch (Frankfurt), SABCS 2016

Die erweiterte adjuvante Therapie, PI3-Kinase-Inhibitoren und die Zulassung der CDK4/6-Inhibtioren bei HER2+ Brustkrebs waren für Prof. Tesch die wissenschaftlichen Highlights auf dem SABCS. Der Experte erläutert die Vor- und Nachteile der neuen Therapieoptionen und betont, dass CDK4/6-Inhibitoren die Tür zur Kombinationstherapie mit anti-endokrinen Wirkstoffen öffnen.

Aktualisiert am: 22.11.2017 17:14