Individuellere Therapien für ältere Brustkrebspatientinnen vermeiden Über- oder Untertherapie

Im Gespräch: Dr. Rachel Würstlein (München), SABCS 2016

Am Rande des SABCS 2016 erläutert Dr. Würstlein die Ergebnisse der ADAPT Elderly-Studie, PRIME-Studie sowie der KAMILLA- Studie. Die ADAPT-Elderly-Studie zeigt, dass ein Assessment bei älteren Brustkrebspatientinnen zu individuell passenderen Therapien führt. Außerdem betont die Expertin, dass TDM1, laut der KAMILLA-Studie, ein wirksames und sicheres Medikament ist.

Aktualisiert am: 13.12.2017 17:19