Neue Daten zur Risikoselektion des frühen luminalen Mammakarzinoms

Prof. Dr. Nadia Harbeck (München) im Interview – SABCS 2020

Prof. Harbeck stellt im Interview reife Daten aus zwei Studien (RESPONDER und ADAPT) vor, die für Niedrigrisikopatienten mit frühem luminalem Mammakarzinom das Outcome einer Chemotherapie zusätzlich zur endokrinen Therapie untersuchten. Für Hochrisikopatienten hingegen testete die MonarchE-Studie die Wirksamkeit einer CDK4/6-Inhibition und gab Aufschluss über die prognostische Stärke von Ki-67.

Zuletzt aufgerufen am: 12.04.2021 22:21