Angaben zum Autor finden Sie am Ende des Beitrags.

Neuigkeiten vom SABCS 2020: Therapie des frühen Mammakarzinoms

Prof. Diana Lüftner, Berlin, bespricht im Interview einige der beim diesjährigen SABCS präsentierten, neuen Daten zum frühen Mammakarzinom. Dabei geht sie u.a. auf die monarchE-Studie ein, die den CDK-4/6-Inhibitor Abemaciclib in Kombination mit antihormoneller Therapie bei Hochrisiko-Patientinnen untersuchte, deren Tumor zuvor operativ entfernt worden war (adjuvante Situation). Hier zeigte sich eine Risikoreduktion um ca. 30% hinsichtlich des Wiederauftretens der Erkrankung. Des Weiteren erwähnt sie die RxPONDER-Studie, welche den Nutzen einer kombinierten Antihormon-Chemotherapie im Vergleich zur alleinigen Antihormon-Therapie erforschte.

Im Gespräch: Prof. Diana Lüftner (Berlin)

 

(am)

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 21.12.2020

Zuletzt aufgerufen am: 26.01.2021 17:55