CDK4/6-Inhibitor verringert Rezidivrisiko bei Patienten mit frühem HR+ HER2- Brustkrebs

Ergebnisse der monarchE-Studie – SABCS 2020

Auf dem SABCS 2020 wurden die Ergebnisse einer neuen Analyse der monarchE-Studie vorgestellt. In dieser wird ein CDK4/6-Inhibitor bei Patienten mit frühem nodal-positivem HR+ HER2- Brustkrebs untersucht. Die Substanz verringerte das Risiko für Lokalrezidive und Fernmetastasen signifikant. Fachberatung: Prof. Michael Lux (Paderborn)

Zuletzt aufgerufen am: 12.04.2021 22:21