Angaben zum Autor finden Sie am Ende des Beitrags.

Zusammenhang von Krankheitsverlauf und Lebensstil erwiesen

PD Dr. Würstlein spricht über neue Daten vom San Antonio Breast Cancer Symposium, die belegen, dass durch eine Ernährungsumstellung die Prognose nach einer Brustkrebserkrankung erheblich verbessert werden kann. Eine Blutzucker reduzierte Ernährung mit gesunden Fetten und ausrechend Ballaststoffen und die Vermeidung von u.a. rotem Fleisch trägt erheblich zum positiven Krankheitsverlauf bei, so PD Würstlein. Ebenfalls wurde der Einfluss von Achtsamkeitstraining auf den Therapieverlauf untersucht.

Im Gespräch: PD Dr. Rachel Würstlein (München)

 

(js)

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 22.12.2020

Zuletzt aufgerufen am: 26.10.2021 15:59