Kongress

Rhein-Main-Symposium 2019

Wir berichten über die Themen des 13. Rhein-Main-Symposiums sowie über die neuesten dort diskutierten Entwicklungen rund um Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge aus dem Bereich der Senologie und der gynäkologischen Onkologie.

Experteninterviews für Fachpublikum:

Rückblick 2018:

 
Unsere Kongressberichterstattung wird ermöglicht durch eine inhaltlich nicht einschränkende Unterstützung folgender Firmen:

Amgen Logo astellas Logo Bristol-Myers Squibb
Logo Janssen Cilag Logo Novartis Oncology Logo Pfizer Oncology
 

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 08.04.2020 12:25