Enormer Wissenszuwachs in der Therapie des NSCLC

Dr. Wilfried Eberhardt, Essen, im Interview – Thoracic Meeting 2018

In den letzten Jahren gab es einen enormen Wissenszuwachs in der Therapie des Lungenkarzinoms. Die Immuntherapie und auch die gezielte Molekulartherapie stellen aktuelle Fortschritte  dar. Auch die Forschung im internationalen Rahmen hat sich ausgeweitet. Aufgrund der komplizierter werdenden Behandlungsalgorithmen ist es notwendig, sich mehr mit dem genetischen Hintergrund von Krebs zu befassen, so Dr. Eberhardt.

Aktualisiert am: 19.07.2018 22:01