Immuntherapien bei gastrointestinalen Tumoren – Luft nach oben

Interview mit Prof. Dr. Elke Jäger (Frankfurt) – Frankfurter Symposium 2018

Die Immunonkologie wurde in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Therapiekonzept. Auch bei den gastrointestinalen Tumoren wird sie eingesetzt, Prof. Jäger zufolge jedoch leider etwas zu spät. Sie empfiehlt, die Substanzen in der neoadjuvanten Therapie einzubinden und das Ergebnis der Behandlungsstrategie am Gewebe zu studieren.

Aktualisiert am: 21.09.2018 13:53