Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Neue Studien zur Behandlung von Kopf-Hals-Tumoren

Auf dem diesjährigen Europäischen Krebskongress (ESMO) wurden einige neue Studien zur Therapie von Kopf-Hals-Tumoren vorgestellt. Prof. Dr. Stefan Kasper-Virchow berichtet im Interview über zwei Studien, die für Patient*innen relevant sind. Dies umfasst zum einen die OMET-Studie, in der eine gezielte Bestrahlung von Metastasen untersucht wurde und zum anderen die ADJORL1-Studie, in welcher der Einsatz einer Immuntherapie nach Bestrahlung und Operation geprüft wurde. Außerdem geht der Experte auf bestehende Herausforderungen bei der Behandlung von Kopf-Hals-Tumoren ein. In diesem Zusammenhang bespricht er die Wirksamkeit einer ausgewählten Therapie sowie die Behandlung von Nebenwirkungen.

Im Gespräch: Prof. Dr. Stefan Kasper-Virchow (Essen)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 29.11.2023

Mehr zum Thema Kopf-Hals-Tumoren

Zuletzt aufgerufen am: 20.06.2024 21:18