Angaben zum Autor finden Sie am Ende des Beitrags.

Neueste Forschungsergebnisse zu Gebärmutterhals-, Eierstock- und Gebärmutterkörperkrebs

Die Therapie des fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebses (Zervixkarzinom) macht deutliche Fortschritte, wie Prof. Marmé im Interview berichtet. So spielt z.B. die Immuntherapie eine immer wichtigere Rolle. Darüber hinaus geht der Experte auf aktuelle Entwicklungen beim Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) oder beim Gebärmutterkörperkrebs (Endometriumkarzinom) ein, die beim Europäischen Krebskongress diskutiert wurden.

Im Gespräch: Prof. Dr. Frederik Marmé (Mannheim)

 

(aks)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 05.10.2021

Mehr zum Thema gynäkologische Tumoren:

Zuletzt aufgerufen am: 26.10.2021 15:59