Mammakarzinom: CDK4/6-Inhibitoren in Erst- und Zweitlinientherapie und Immuntherapie im frühen Stadium

Prof. Nadia Harbeck (München) im Interview – ESMO 2019

Viel Beachtung wurde den wegweisenden Daten zum Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren auf dem ESMO 2019 geschenkt. Beide Studien haben einen signifikanten Überlebensvorteil gezeigt. Außerdem stellt Prof. Harbeck die KEYNOTE-522 Studie vor, die erstmals positive Ergebnisse für eine Immuntherapie im frühen Erkrankungsstadium beim Mammakarzinom zeigt.

Aktualisiert am: 12.11.2019 22:37