Lungenkarzinom: Neue Therapieoptionen in der Erstlinie

PD Dr. Amanda Tufman (München) im Interview – ESMO 2019

In der Therapie des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms hat sich einiges getan, erläutert PD Dr. Amanda Tufman. So bietet die Immuntherapie mit PD-1- oder PD-L1-Antikörpern eine gute Option in der Erstlinie. Aber auch in der Zweitlinie ergeben sich neue und effiziente Möglichkeiten.

Zuletzt aufgerufen am: 23.10.2020 21:49