EMPOWER-1: Lungenkrebs-Patienten profitieren von neuem Antikörper

Prof. Martin Reck (Großhansdorf) im Interview - ESMO-Kongress 2020

Ein neuer Antikörper erwies sich in der EMPOWER-Lung1-Studie bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom als effektiv und gut verträglich. So verbesserte die Monotherapie im Vergleich zur Kontrolle sowohl das progressionsfreie als auch das Gesamtüberleben. Professor Martin Reck spricht im Interview über Studiendesign und Ergebnisse.

Zuletzt aufgerufen am: 27.11.2020 19:40