Angaben zum Autor finden Sie am Ende des Beitrags.

Eierstockkrebs: Molekulare Diagnostik, Test zur Therapie-Bestimmung und Rezidivbehandlung

Auf dem ESMO wurden in diesem Jahr wieder zahlreiche Daten präsentiert, die auch für Patientinnen mit Ovarialkarzinom interessant sind. Prof. Jalid Sehouli (Berlin) spricht im Interview unter anderem über die Bedeutung der molekularen genetischen Diagnostik. Denn nicht immer sei eindeutig, welche Patientin wann eine genetische Untersuchung braucht. Der Experte berichtet weiterhin über einen Test, der zeigt, welche Patientin welche Therapie benötigt. Zum Schluss geht er auf die Behandlung von Frauen ein, die bereits einen Rückfall erlitten haben, und erläutert in diesem Zusammenhang die Bedeutung von PARP-Inhibitoren.

Im Gespräch: Prof. Dr. Jalid Sehouli (Berlin)

 

(ms)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 29.09.2021

Mehr zum Thema Ovarialkarzinom

Zuletzt aufgerufen am: 26.10.2021 15:59