Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren beim metastasierten Mammakarzinom: Wie entscheiden?

Dr. Tina Schnitzbauer (Frankfurt/Main)  im Interview –  Rhein-Main-Symposium 2018

Viel diskutiert wurde beim Rhein-Main-Brustkrebssymposium über den Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren beim metastasierten Mammakarzinom. Dr. Tina Schnitzbauer spricht im Interview über die aktuelle Datenlage zu CDK4/6-Inhibitoren beim metastasierten Mammakarzinom und die in der Praxis immer noch vorherrschende Unsicherheit bei der Therapieentscheidung - CDK4/6-Inhibitoren oder Chemotherapie.

Themen:

Aktualisiert am: 19.10.2018 15:04