Ibrutinib verlängert EFS und PFS bei Patienten mit asymptomatischer CLL

Ergebnisse der CLL12-Studie zur Therapie mit dem BTK-Inhibitor – ICML 2019

Kann die Zeit bis zur Progression einer asymptomatischen chronisch lymphatischen Leukämie (CLL) verlängert werden? Ja, sagen die Autoren der CLL12-Studie. In dieser wurde die Ibrutinib-Therapie bei asymptomatischen CLL-Patienten untersucht. Fachberatung: Prof. Martin Dreyling, München

Aktualisiert am: 21.07.2019 21:37