EAU-Kongress 2023 der European Association of Urology

Die Fachgesellschaft European Association of Urology (EAU) ist die führende Instanz in Europa, was das urologische Feld im Bereich der Praxis, Forschung und Ausbildung betrifft. Sie existiert seit den 1970er Jahren. Ihr angeschlossen sind über 16.000 Mediziner, die sich als Aufgabe gemacht habe "To raise the level of urological care throughout Europe and beyond." Zu den definierten Zielen zählen unter anderem:

  • die Weiterentwicklung der Urologie voranzutreiben
  • die höchsten Standards der urologischen Versorgung zu fördern
  • die urologische Forschung zu fördern und die Verbreitung ihrer Ergebnisse zu ermöglichen
  • Europäische Standards für die Ausbildung und urologische Praxis zu etablieren

EAU Annual Congress 2023

Der EAU-Kongress fand in diesem Jahr bereits zum 38. Mal statt und begrüßte das teilnehmende Fachpublikum vom 10.-13. Mai 2023 in Milan.

Das ONKO-Internetportal stellt für Sie alle wichtigen Daten vom EAU-Kongress mit Hilfe von Experteninterviews fürs Fachpublikum und für Patient*innen sowie Fachbeiträgen zusammen. Erfahren Sie was sich auf dem Gebiet der Urologie tut.

Berichterstattung für Fachpublikum

 
Unsere Kongressberichterstattung wird ermöglicht durch eine inhaltlich nicht einschränkende Unterstützung folgender Firmen:

Logo Amgen Logo astellas Logo Bayer Logo Bristol-Myers Squibb
Logo Celgene - BMS Logo Deciphera Logo Eisai Logo Exact Sciences
Logo Logo GSK Tesaro Logo Incyte
Logo Janssen Logo Lilly Logo MSD Logo Novartis Oncology
Logo Pfizer Sanofi Logo Servier
Logo Takeda Logo Takeda    

Rückblick

 

Quellen:

European Association of Urology, Who we are, https://uroweb.org/about-eau/who-we-are/ (abgerufen am: 03.04.2024)

Bildnachweis Header: © Adobe BillionPhotos.com 324106320

Letzte inhaltliche Aktualisierung am 03.04.2024

Zuletzt aufgerufen am: 18.04.2024 13:22