Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Therapiedeeskalation beim Brustkrebs: neue Entwicklungen

Prof. Blohmer erläutert neue Erkenntnisse bezüglich operativer Eingriffe bzw. der Chemo- und Strahlentherapie im Rahmen einer Brustkrebs-Behandlung. Außerdem diskutiert er die Bedeutung der Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren für einige Patientinnen mit triple negativem Brustkrebs sowie die partizipative Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patientin.

Im Gespräch: Prof. Dr. Jens-Uwe Blohmer (Berlin)

 

(ds/am)

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 26.03.2020

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 14.07.2020 19:33