Krebs im Alter: Verbesserung der Datenlage notwendig

Prof. Dr. Peter Albers (Düsseldorf) im Interview – DKK 2020

Prof. Albers hebt hervor, dass viele Krebstherapien für junge Patienten entwickelt worden wären und die Übertragbarkeit ins Alter − z.B. aufgrund von Multimorbiditäten – häufig schwierig sei. Ältere Patienten benötigten laut Albers weniger aggressive bzw. individualisierte Therapien und die Datenlage hierzu müsste deutlich verbessert werden.

Zuletzt aufgerufen am: 23.10.2020 21:49