Herausforderungen in der Molekularpathologie

Dr. Albrecht Stenzinger, Heidelberg, im Interview – DKK 2018

Entitätsübergreifende Biomarker, der Nachweis von Gen-Fusionen und molekulare Tumorboards sind die Themen, die laut Dr. Albrecht Stenzinger die Molekularpathologie derzeit bewegen und vor neue Herausforderungen stellen. Am Rande des DKK gibt der Leiter des Molekularpathologischen Zentrums des Universitätsklinikums Heidelberg einen Einblick in neue, spannende Felder der molekulargenetischen Diagnostik und Therapie.

Aktualisiert am: 13.07.2018 23:19