Uroonkologie: Biomarker-gestützte Therapie auch beim 72. DGU-Kongress Thema

Prof. Axel Merseburger (Lübeck) im Interview – DGU 2020

Im Interview bespricht Merseburger seine Highlights vom diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie. Hinsichtlich des metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinoms erwähnt er neben preisgekrönten Daten seiner eigenen Arbeitsgruppe auch eine Subgruppenanalyse der ARCHES-Studie. Beim metastasierten Urothelkarzinom hebt er eine Grundlagenarbeit zu FGFR-Alterationen hervor.

Zuletzt aufgerufen am: 29.10.2020 16:41