Urothelkarzinom: neu zugelassene Wirkstoffe verändern Praxis

Prof. Dr. Carsten Ohlmann (Bonn) im Interview – DGU 2022

Beim Urothelkarzinom gibt es in diesem Jahr durch die Zulassung zweier neuer Substanzen sowohl in der adjuvanten als auch in der metastasierten Situation wichtige Neuerungen. Herr Prof. Ohlmann spricht im Rahmen des DGU-Kongresses über die beiden neuen Behandlungen. Dabei geht er auf die Handhabbarkeit der Therapien ein und hebt hervor, was in der Praxis besonders zu beachten ist.

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier rechts sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 21.05.2024 11:07