Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Checkpoint-Inhibitoren bringen Verbesserungen für Patienten mit fortgeschrittenem Blasenkarzinom

Über positive Entwicklungen in der Therapie des fortgeschrittenen Blasenkarzinoms berichtet Prof. Jürgen Gschwend vom Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) 2018: Zusätzlich zur Chemotherapie stehen nun sogenannte Checkpoint-Inhibitoren zur Verfügung, die das eigene Immunsystem aktivieren. Für welche Patientengruppen eine Immuntherapie in Frage kommt, erfahren Sie im Interview mit dem Experten.

Im Gespräch: Prof. Jürgen Gschwend (München)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 08.10.2018

Mehr zum Thema Harnblasenkrebs

Aktualisiert am: 19.10.2018 15:04