Metastasiertes kastrationsresistentes PCa: Neue Therapieoptionen durch Next Generation Sequencing?

Machbarkeit von Therapieoptionen mittels NGS

Sind die Therapieoptionen beim metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom (mKRPK) erschöpft, können durch Next Generation Sequencing (NGS) therapierbare Mutationen identifiziert werden, die neue Möglichkeiten eröffnen. Die Machbarkeit dieses Vorgehens wurde kürzlich in der klinischen Routine getestet.
Fachberatung: Prof. Axel Merseburger (Lübeck)

Aktualisiert am: 15.09.2019 21:08