DGU 2016: Gute Nachrichten für Prostatakrebspatienten mit Knochenmetastasen

In der Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakrebses kann heute viel für die Patienten getan werden, berichtet Prof. Peter Hammerer (Braunschweig) vom größten deutschen Urologenkongress. Von einer Hormontherapie mit anschließender Chemotherapie profitieren auch diejenigen, bei denen bereits Knochenmetastasen auftreten.

Im Gespräch: Prof. Peter Hammerer (Braunschweig), DGU 2016

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview Prof. Hammerer

Mehr zum Thema Prostatakrebs:

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 04.10.2016

Aktualisiert am: 22.11.2017 09:21