Gute Wirksamkeit von Checkpoint-Inhibitoren beim fortgeschrittenen Harnblasenkarzinom

Im Gespräch: Prof. Jürgen Gschwend (München), DGU 2016

Prof. Gschwend geht aufgrund der guten Datenlage zu PD-1/PD-L1- Antikörpern beim Harnblasenkarzinom davon aus, dass diese eine große Rolle spielen werden. Studien haben eine gute Wirksamkeit und Verträglichkeit gezeigt. Weiterhin berichtet Prof. Gschwend, dass beim nicht-invasiven Blasenkrebs die kontrastverstärkte Zystoskopie diskutiert wird. 

Aktualisiert am: 21.09.2017 16:40